Hier geht es zur Anmeldung oder Neuregistrierung.
Währung : Kr

Neymar versuchte, die 26 Millionen Euro Preisgeld zu erholen

In diesem Sommer ist der brasilianische Superstar Neymar Transfer zum Pariser Club Realität geworden, aber nach dem Transfer von vielen Problemen war nicht eine sehr gute Lösung. Inklusive Neymar und Barcelona auf den vorherigen Vertrag von 26 Millionen Treueprämien, Neymar Rücksicht darauf, dass ihre Übertragung nach dem 31. Juli ist Barça sollte den Vertrag zu erfüllen, das heißt, vor dem 31. Juli, die Spieler nicht zufällig zu übertragen, sollte Barça Neymar 26 bezahlen Millionen Euro Prämien. Niemand kann das Ergebnis der Veranstaltung vorhersagen, aber Fussball trikots kaufen steht zum Kauf zur Verfügung. In unserem Online-Mall gibt es viele Waren, um Ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Aber Barça, dass Neymar hatte Paris Saint-Germain Football Club Ein Monat vor der Übertragung kontaktiert, Und bevor die Übertragung abgeschlossen war, eine Menge Leute Neymar Trikot kaufen. Die über das Trikot des Transferclubs waren, haben viel Einfluss. Nach dem Vertrag verletzte Neymar den Spieler vor einem Monat in Kontakt mit der Übertragung und gab nicht die Bereitschaft zur Ausführung des Vertrages aus, so dass Barça nicht das Geld an Neymar bezahlen wird. Jetzt gibt es schon Zeichen des gegenseitigen Zerreißens zwischen den beiden Seiten. Barças hochrangige Ablehnung von Neymar, die Begriffe der Prämien machten Neymar sehr wütend. Laut britischen Medienberichten erwägt Neymar die Hilfe von der FIFA, verklagte Barça und versuchte, den 26 Millionen Euro Bonus zu erholen.

Früher, Barça offiziellen Sprecher in der Pressekonferenz klar, dass Neymar wollen Barça Loyalität Boni haben 3 Bedingungen. Zuerst, ein Monat vor dem Loyalitätsbonus, konnte Neymar den Transfer mit den anderen Teams nicht besprechen; Zweitens wird der Spieler bereit sein, den Vertrag zur Verlängerung abzuschließen; Schließlich werden wir diese Loyalität nicht bezahlen, bis das Sommerfenster schließt. Nach der gegenwärtigen Situation kann Neymar offensichtlich den Barça-Bonus nicht erreichen, daher wird Barça sicherlich nicht den 26 Millionen Euro Bonus auf Neymar zahlen. Die beiden Seiten werden wahrscheinlich den Streit an die Fifa eskalieren, um damit umzugehen. Allerdings will Fifa offensichtlich nicht die Sache übernehmen, sagte ein Sprecher der Fifa gegenüber Reportern: "Generell sollten Spieler und Vereine ihre eigenen Probleme verhandeln, bevor sie die Intervention der FIFA suchen, ohne die Interessen beider Parteien zu beeinträchtigen." Die FIFA wird die Angelegenheit nicht übernehmen, es sei denn, die Parteien bitten das Fifa-unabhängige Schiedsgericht, zu intervenieren. "Wir hoffen, dass Neymar die Sache richtig behandeln kann. Wenn Sie ihn weiterhin unterstützen, können Sie zu unserem Das beste Fußballtrikots Shop gehen, um seine Waren zu kaufen und haben die Chance, den niedrigsten Preis zu bekommen.

 

Neymar-versuchte-die-26-Millionen-Euro-Preisgeld-zu-erholen